sogni

Wir sind aus demselben Stoff Träume.
Räumlich und Zeit ein träumen Es ist unser Kurz eingeschlossen Leben.
Wilhelm Shakespeare

Die Welt Es liegt in den Händen derer, die haben Mut zu träumen und laufen Gefahr, leben ihre Träume.
Paulo Coelho - Denken auf Träume.
Ich bevorzuge sein un sognatore fra i più niedrig, vorstellen, was passieren wird, ziemlich sein Herr unter denen, ohne Träume ist Wünsche.
Kahlil Gibran - Phrases auf Träume.
Nur diejenigen, die eine große haben träumen, Es kann eine große zu machen träumen
M. Gandhi - Aphorismen Träume.
Oder kreiere deine eigenen Leben ein träumen, und träumen, Wirklichkeit
Antoine Marie Roger de Saint-Exupéry - Denken Träume.
A Mann ist alt, als Reue, in lui, überschreiten Träume.
Albert Einstein - Aphorismen Träume.
Träume sind Abbildungen aus dem Buch, das Ihren Seele Er wird über dich zu schreiben
Alan Drew - Aphorismen Träume.
Oder dass die Träume und Hoffnungen
sind echte Fans wie Blumen,
auf dem Mond und auf der Erde
Platz machen für Träumer!
Gianni Rodari - Gedicht über Träume.
Die Träume real erscheinen, bis wir in ihm sind ... Nur wenn wir aufwachen, dass wir erkennen, dass etwas nicht stimmte!!
Die Incetpio - Cobb Leonardo DiCaprio .
Manchmal träumt, Geruch, sich weigern, zu geben, in Text ihren tiefsten Wesen.
Karen Blixen - Phrases Träume .
Die Leben und Träume sind Blätter eines Buches: Lesen sie in der Reihenfolge leben, navigieren Sie zu Fall ist träumen.
Arthur Schopenhauer - Denken Träume .
Die Deutung der Träume ist der "Königsweg" für die Auslegung des Unbewussten.
Sigmund Freud - Phrases Träume.
Städte, wie Träume, Sie sind aus aufgebaut Wünsche und Ängste.
Italo Calvino - Phrases Träume.
Der Traum egal über Kleinigkeiten; Wir erlauben keine Kleinigkeiten, um den Schlaf stören. Träume offenbaren scheinbar unschuldige schelmischen, wenn Anstrengungen unternommen werden, um sie zu interpretieren,.
Sigmund Freud - Denken Träume.
Sie träumen in seinem Schlaf, weil Sie finden können, was der Tag kann Ihnen nicht
Jim Morrison - Phrases Träume.
"Träume sind Wünsche
von Glück.
Im Schlaf Sie nicht Denken
Ich drücke mit Aufrichtigkeit. "
Walt Disney - Gedanken über Träume.
Die Zukunft gehört denen, die glauben, in Schönheit ihrer Träume.
Eleanor Roosevelt - Phrases Träume.
Der beste Weg zu machen Träume wahr ist, aufzuwachen
Paul Valery - Phrases Träume.
"Hatten Sie jemals ein träumen sehr real war? Und wenn aus einem Traum, so dass Sie nicht in der Lage zu wecken waren? Wie würden Sie zu unterscheiden die Welt Träume von der Realität?" (Morpheus - Das Matrix) - Phrases Träume.
Die perfekte Klarheit aller Darstellungen Traum, die als Voraussetzung hat der Glaube unbedingte in ihrer Realität, Es bringt uns zurück zu den alten Zuständen der Menschheit, wenn die Halluzination war sehr häufig und dauerte ganze Gemeinden, ganze Völker. Deshalb, in Schlaf und Traum, wir erneut die Aufgabe der primitiven Menschheit durchführen.
Friedrich Nietzsche - Phrases Träume.
Wir schaffen Welt Träumen, bringen wir das Thema in diesem Traum, und er füllt sie mit ihren Geheimnissen.
Inception Cobb - Leonardo Dicaprio.
Die Leben Es ist zu kurz, um zu verschwenden, um die Träume anderer zu erfüllen.
Oscar Wilde - Sätze auf Träume.
Die meisten unserer Träume mit viel größerer Intensität unserer wachen Daseins leben.
Hermann Hessen - Gedanken über Träume.
Die Träume, wenn Sie glauben,, dass sie nicht tatsächlich im Voraus. Sie würden sagte gestern haben, Heute sind wir hier,, mit der ganzen "Seele. Wir haben jetzt, zwei Emotionen, die den Frieden und die Erlaubnis zu geben, wird treffen tief mit offenen Armen willkommen zu heißen nackten.
Wir - Eros Ramazzotti - Sätze auf Träume.
Aphorismen e frasi sui sogni ultima modifica: Monday,26 Kann 10:01, 2014 die nabladue
Aktie!










Einreichen
Mehr Anteil Buttons
Share on Pinterest