verità

Nicht der’lieben, kein Geld, nicht der Glaube, nicht der Ruhm, nicht der Gerechtigkeit… Gib mir die Wahrheit.
Henry David Thoreau

Wer kennt nicht die Wahrheit Es ist ein Narr, wer, wissend, Anrufe liegen, Es ist ein Verbrecher.
Bertolt BrechtPhrases auf Wahrheit.
Es ist schwer zu sagen, Wahrheit, da es nur eine Ja vorliegt, aber ist lebendig und hat daher eine Lebens Gesicht und veränderbar.
Franz KafkaDenken auf Wahrheit.
Wir wissen, dass die Wahrheit nicht nur mit Verstand, sondern auch mit dem Herzen.
Blaise PascalAphorismen die Wahrheit.
Du wirst nie die Wahrheit zu finden, wenn Sie nicht bereit sind, auch akzeptieren, was Sie nicht erwarten sind.
HeraklitPhrases die Wahrheit.
L 'Freundschaft und die Wahrheit ist heilig. Aber was ist das Allerheiligste, die Wahrheit zu ehren.
SokratesDenken die Wahrheit.
Im Land der Lüge, Die Wahrheit ist eine Krankheit.
Gianni Rodari – Aphorismen die Wahrheit.
Die Politik hat mir nichts gesagt. Ich mag keine Leute, die unempfindlich gegenüber der Wahrheit.
Boris Pasternak – Phrases die Wahrheit.
Die Wahrheit ist nicht die Sprache der Höfling: das bedeutet nicht, auf der Lippe von denen, die weder Hoffnungen klingen, fürchtet noch die Macht.
Giuseppe Mazzini – Denken die Wahrheit.
Jeder, der aufrichtig will die Wahrheit ist immer erschreckend stark.
Fedora DostojewskiPhrases die Wahrheit.
Wenn Sie sagen, die Wahrheit darf nicht gesagt haben beschweren. Die Wahrheit ist immer aufschluss. Es hilft uns, mutig zu sein.
Aldo Moro – Phrases die Wahrheit.
Aber die Wahrheit, sondern um Verzeihung Fehler.
Voltaire – Aphorismen die Wahrheit.
In Wahrheit nichts wir wissen,, denn die Wahrheit ist in den Abgrund.
Demokrit – Denken die Wahrheit.
Die Wahrheit ist, Pfad und nichts kann stoppen.
Emile Zola – Sätze auf die Wahrheit.
Es ist schwierig, wissen Was ist die Wahrheit, aber manchmal ist es sehr einfach, eine Lüge zu erkennen.
Albert EinsteinDenken die Wahrheit.
Die falsche anfällig einer unendlichen Anzahl von Kombinationen, aber die Wahrheit nur eine Art des Seins.
RousseauAphorismen die Wahrheit.
Vielleicht werden Sie mich auslachen, weil ich betrunken bin? Doch ich, auch wenn Sie lachen, damit Geldbuße die Wahrheit zu sagen…
Plato – Sätze auf die Wahrheit.
Kunst ist Magie von der Lüge, Wahrheit geliefert.
Adorno – Gedanken über die Wahrheit.
Aber die Wahrheit, zeigen Sie sich, wie Sie, und ohne Vorwand, ohne Furcht und Respekt. Und wenn die Wahrheit kostet Verfolgung, und Sie es akzeptieren; und wenn der Qual, und ertragen. Und wenn nach der Wahrheit muss man sich selbst und opfern Sie Ihre Leben, und stark in Ihrer Opfer.
Giuseppe Moscati – Sätze auf die Wahrheit.
Nichts Es ist das komplizierteste der Aufrichtigkeit.
Luigi Pirandello – Gedanken über die Wahrheit.
Die Intuition einer Frau ist viel näher an der Wahrheit der Gewißheit ein Mann.
Rudyard Kipling – Sätze auf die Wahrheit.
Plato es ist meins Freund, aber die Wahrheit ist mehr mein Freund.
AristotelesAphorismen die Wahrheit.
Man muß gestehen, dass der Mann die Wahrheit nicht mit vollkommener Sicherheit wissen, werden, Trotz der Hilfe seines Namens.
Pierre-Daniel Huet – Sätze auf die Wahrheit.
Die Wahrheit ist sehr viel schwieriger, so lange zu hören, wie der Wille zum Schweigen.
Anna Frank – Gedanken über die Wahrheit.
Ich bin nur ein,,it,Suche nach der Wahrheit,,it,auf Wahrheit und Sie es unter diesem Link finden http,,it demütigen cercatore della Verità, entschlossen, es zu finden,. Ich glaube nicht, kein Opfer zu groß sehen Gott von Angesicht zu Angesicht.
Gandhi – Aphorismen über Wahrheit.
Mathematik hat nicht nur die Wahrheit, sondern auch die Schönheit höchste, ein Schönheit kalt und streng, wie die der Skulptur.
Bertrand Russell – Sätze auf die Wahrheit.
Was ist dann die Wahrheit? Ein Schrank Ausübung Metaphern, Metonymie, antropomorfismi, kurz gesagt, eine Summe von menschlichen Beziehungen, die gewesen sein poetisch und rhetorisch verstärkt, , die umgesetzt werden müssen, und verschönert, und die nach langem Gebrauch scheinen ein Volk stark, kanonische und verbindliche: Wahrheiten sind Illusionen dass es die illusorische Natur vergisst, sind Metaphern, die abgenutzt sind und haben alles verloren Leistung sinnvoll, werden Münzen, dessen Bild aufgebraucht und werden nur als Metall angesehen, nicht mehr als Münzen.
Friedrich Nietzsche – Gedanken über die Wahrheit.
Aphorismen und Sätze die Wahrheit ultima modifica: Saturday,13 Dezember 17:36, 2014 die nabladue
Aktie!










Einreichen
Mehr Anteil Buttons
Share on Pinterest