Lettere d’lieben Eloisa die Anzeige Abelardo:

Diese Freuden, auf die beide widmeten uns vollständig, wenn wir waren Liebhaber, Es war so süß zu mir, dass ich nicht dispiacermene, oder sie können aus meinem Gedächtnis verblassen, sogar ein wenig. [...]Diese Visionen gar nicht ersparen, wenn ich schlafe. Auch während der Feierlichkeit der Messe, wenn es Gebet sollte sein reinsten, die obszönen Bilder jener Freuden in Besitz nehmen mein unglückliches Seele bis zu dem Punkt, dass ich denke, dass die mehr Sinnesfreuden Gebet.
Abelardo und Eloisa, Phrases auf’lieben .
Ich, Ich sollte über das, was ich tat, weinen, seufzen, anstatt für das, was ich verloren habe, und nicht nur das, was wir gemeinsam geleistet haben, sondern Orte, die Augenblicke, als wir sind so geätzt in meinem Herzen, dass ich sie sehen mit Ihnen in allen Einzelheiten und ich nicht im Schlaf sogar offene.
Abelardo und Eloisa, Lettere d’lieben .
"Jeder eilte zu sehen Sie, wenn Sie in der Öffentlichkeit und Frauen erschienen sie Sie mit den Augen drehen gefolgt zurück die Kopf als sie die Straße überquerte […] Die Queen, mächtige Frau, die nicht meine Freuden und mein Bett zu beneiden hat? Sie hatte vor allem zwei Dinge, die Sie jetzt lieber gemacht: die Gnade Ihrer Dichtung und der Charme Ihre Songs, Talente wirklich selten, dass ein Philosoph wie du warst […] Sie waren jung, schön, intelligente "
Abelardo und Eloisa, Phrases d’lieben .
Manchmal sogar Körperbewegungen zeigen Denken dell 'Seele und sie selbst verraten mit Text unwillkürlich. Wie unglücklich ich bin und wie ich das Recht habe, um die Klage eines 'wiederholenSeele Stöhnen: "Me unglücklichen, die mir von diesem Leib erretten Tod?"
Abelardo und Eloisa, Aphorismen d’lieben .
"Um mein Herr, ja Vater, zu meinem Mann ja Bruder, sein Diener, oder besser gesagt Tochter, seine Frau oder Schwester besser… Ich liebte ein lieben grenzenlos… Ich war schon immer mehr süß der Name der Freund und Liebhaber oder Prostituierte, mein Herz war nicht mit mir, sondern mit Ihnen ". – Abelardo und Eloisa Aphorismen auf’lieben.
"Wie viele Tränen Zeit zahlen diejenigen, die Liebe Philosophie weil die Ehe… Sie haben gemeinsam die Lehren aus Meister con le dienen, Schreibtische mit Kinderbetten, ich Bücher und Friese mit Schöpfkellen, Kugelschreiber mit der Zeit? Wie lassen sich die Meditier heiligen Texte und philosophischen Stand das Weinen der Kinder, Wiegenlieder von Mutter, die lärmende Menge von Dienern? Die Reichen können diese Dinge zu widerstehen, weil sie Paläste und Häuser mit großen Zimmern ruhig haben, weil ihre Reichtum nicht von den Kosten betroffen und wird nicht durch Alltagsprobleme "geplagt. – Abelardo und Eloisa, Lettere d’lieben.
"Die Freude, die ich traf, war so stark, dass ich ihn nicht hassen".
Abelardo und Eloisa Phrases d’lieben .
"Weil die Sublimation wird erwartet, erreichen nur vernichten die Sinne und das Gefühl d’lieben einen in Richtung einer anderen Person fühlt?"
Abelardo und Eloisa Phrases d’lieben .

Liebesbriefe von Abaelard Heloise

"Unter dem Vorwand, die Lektionen, die wir komplett die Liebe aufgegeben, das Studium der Briefe gab uns diese geheimen Ecken, dass Leidenschaft zieht. Geöffnet Bücher, die Text Sie schuften mehr um Fragen der’lieben dass Studien, Es gab mehr Küsse, Sätze; Hand lief öfter, dass die Brust Bücher… unsere Wunsch Er hat jeden Aspekt der Liebe nicht vernachlässigen, wenn unsere Leidenschaft könnte etwas Ungewöhnliches erfinden, sofort haben wir es ausprobiert, und da wir waren unerfahren in diesen Genuss umso eifrig wir die Ausgaben wurden mit ihnen unermüdlich ". Abelardo und Eloisa, Liebesbriefe.
"Für mich ist die Liebe, die umhüllt sowohl, in den Ketten der Sünde, Erst lust, und nicht mit dem Namen der Liebe nicht verdient. Treffen bei Ihnen meine miserable Leidenschaft; das ist alles, was ich liebte ". – Abelardo und Eloisa, Liebesbriefe.
"Du sagst, du für mich gelitten haben; können sein real, aber es wäre richtiger zu sagen, dass ich gelitten, und trotz meiner selbst, für Sie. Ich für nicht gelitten lieben Ihr aber für die Gewalt gegen mich, nicht nach deinem Heil, sondern für Ihre Verzweiflung. […] E 'auf dein Heil statt, und in voller Freiheit Jesus Christus Er litt für Sie, Jesus deren Leiden zu heilen jede Krankheit , Löschen aller Schmerzen. Drehen Sie dann mit ihm, Ich bitte Sie alle um Ihr Verständnis und Ihre Reue ". – Abelardo und Eloisa Aphorismen lieben .
Love Letters von Abaelard und Heloise ultima modifica: Friday,21 November 13:16, 2014 die nabladue
Aktie!










Einreichen
Weitere Aktien Schaltflächen
Share on Pinterest
Es gibt keine Bilder.