Die Fall von Adriano Olivetti è unico nella recente Geschichte Welt. Olivetti hat ein erfolgreicher Unternehmer mit außergewöhnlichen Menschlichkeit, Kultur und Sensibilität für die Bedürfnisse der Psyche.
Seine Aufgabe als Unternehmer war es, Gewinn zu maximieren. Die Differenz mit den anderen Unternehmer ist, dass Adriano Olivetti war nicht bereit, den Respekt zu opfern, die Würde und das Glück Single sein Mensch. Olivetti hat verstanden, dass die Fabrik für l vorhanden ist "Mann NICHT "Mann für die Fabrik. Dies ist leicht zu sagen, wenn es eine Low-Profile-Unternehmen nimmt, viel schwieriger (vielleicht fast unmöglich) wenn Sie hohe einnehmen oder auch wenn Sie das Unternehmen besitzen.

Adriano Olivetti Sozialismus wollte eine leistungsorientierte, um nicht verstaatlicht. Dies bedeutet, dass die Fabriken sollten eine gute Akkulaufzeit im Vergleich zum Stand haben. Die von oben Muss verhängten Maßnahmen sein begrenzt und lassen Raum für lokale einzelnen Fabriken. Die gleichen Unternehmen müssen sein in städtischen gebaut eingesetzt und für das Wohlergehen der Arbeitnehmer. Nach Olivetti Muss fallen die Unterscheidung zwischen Stadt und Land. Die vom Menschen geschaffenen Umwelt müssen alle zu ermöglichen "Mann zur Bekämpfung der " Ablösung bedrückende Natur ". L 'Mann Es ist immer noch die Natur gebunden und müssen weiterhin dieses Band für seine innere Wohlbefinden zu pflegen.
Factories - nach Olivetti – Muss sein Zentren, die sich mit allen Aspekten befassen Leben Mitarbeiter . Diese Idee muss Form auf zwei Arten erfolgen. Erste, der Arbeitnehmer muss nicht entfremdet von ihren eigenen zu fühlen, Arbeit. Die Arbeit Muss nicht sein eine zu schwere Last zu tragen. Dies bedeutet, es interessant gemacht geht, weniger wiederholende es kann und muss die Möglichkeit zu stimulieren und die Fähigkeiten und die Persönlichkeit des Arbeitnehmers zu entwickeln geben. Das Unternehmen nicht zu verhängen die Arbeit mit dem Regime des Terrors oder zu erlassen Einhaltung militaristischen, sondern durch die Förderung der Mitarbeiter macht ihn Teil einer Familie, der sein eigenes Wohlergehen verknüpft hat das Gefühl,. Arbeits Geldbuße weil das, was produziert wird ermöglicht, ihre "Familienunternehmen" (und auch für die Reflexion in Personal) von leben sowie mögliche.

Adriano Olivetti war sich bewusst, dass die Menschen sind nicht alle gleich. Daher werden die Unternehmenshierarchien sollten auf einer Skala von stützen Wertpapiere auf der Grundlage der tatsächlichen Kapazitäten von Individuen.

Die Leistung Olivetti Modell basiert auf den Eckpfeilern der modernen Zivilisation auf der Grundlage: Kultur, Leistung, Arbeit, Menschheit. Dieser Elemente jedoch niemand die andere zu beherrschen, sondern bilden ein Gleichgewicht das wird sie in eine unauflösliche Einheit zu zahlen. So ist die Gemeinschaft Olivetti sollte nicht durch reine Politik, weil Risiko dominiert werden fallen die Unterwürfigkeit und Demagogie. Es sollte nicht nur dominiert Suche der maximale Gewinn, weil Gefahr laufen, ihre Menschlichkeit. Es sollte nicht von der Menschheit, weil Gefahr, sich in der niedrigen Produktivität verloren dominiert werden. Es sollte nicht übersehen, weil Intellektualismus könnte eine abstrakte Idee undurchführbar geworden werden. Was gemeint zu sein - und das ist vielleicht die schwierigste Aufgabe, die zugewiesen wird - ist die Menge aller: Gewinn, Hierarchie, Menschen und Kultur. Wenn jede dieser Hinsicht sind die anderen Einschränkungen, individuellen Interessen mit jenen kollektiven zusammengeführt werden.
Die Leistung dieses Modells ist, dass es von einem kommt Philosoph spekulativ, Aber aus Mann , die im Land in die Praxis umzusetzen und einen Samen seiner Idee gepflanzt. Das einzige, was fehlt - nicht wegen ihrer natürlich- Es ist die Zusammenarbeit vieler Menschen, die hohe, dass Saatgut ein Wald tat. Wenn Sie dies getan hatte, die wir heute unter den Augen ein hätte Welt völlig anders.

Demokratie ohne Parteien

In Bezug auf die Politik, Adriano Olivetti war von Anfang der 50er Jahre festgestellt, dass das Parteiensystem würde
schließlich zerstören die Demokratie selbst. Es genügt zu sagen, dass ein Text mit dem Titel Adriano Olivetti eigenen Demokratie ohne Parteien. Wir müssen sofort weisen jedoch darauf hin, dass die Kritik Adriano Olivetti ist sehr weit von der zerstörenden und nihilistische Tendenzen, die machen ihren Weg in politische Bewegungen “Alternative” heute.
Demokratie Parteien, wenn auch scheinbar weit entfernt von den Regierungsformen entfernt auf der Grundlage einer "Aristokratie von Blut, Es ist das Opfer einer Aristokratie von Reichtum und Ruhm in den Medien und sozialen erzeugt. In poche Text Es ist wahrscheinlich, um einen Zustand, in dem nur eine bestimmte und kleine Teil der Stadt haben Zugriff auf parlamentarische Vertretung haben.
In tal guisa, Parteien sind nicht die Vertreter der Bürger, oder die Organe, durch die das Volk seine Souveränität ausüben. Sie sind die Darstellung eines einzelnen sozialen Klasse, dass durch wirtschaftliche Mittel und Medien, richtet die Abstimmung im allgemeinen Wahlrecht.
Pro Adriano Olivetti das Parteiensystem, Parteipolitik, Es wird durch geregelt “ein Geheimnis und komplexe Getriebe von Interessen und Persönlichkeiten”. Die parlamentarische Regierung ist eine Regierung, Partei, eine Tendenz, die abet hat Freunde und zu unterdrücken Gegner. Das Land regieren an zweiter Stelle, über die Interessen “Familie” Angerufenen.
In den 50er Jahren wurde er kämpfen zwei große Partisanenkräfte: dass Kommunist und katholischen.
Adriano Olivetti wurde geglaubt, dass keiner von ihnen konnte eine konkrete Antwort zu geben “Krise der Demokratie”.
Per quanto riguarda il comunismo non si capisce come, Sobald wir die Diktatur des Proletariats verwirklicht können wir zu einem Staat, der die Freiheit und Möglichkeit, ihre Berufungen zum Ausdruck bringen garantiert bewegen.

Adriano Olivetti ultima modifica: Saturday,17 Kann 10:52, 2014 die nabladue
Aktie!










Einreichen
Weitere Aktien Schaltflächen
Share on Pinterest
Es gibt keine Bilder.