"Live- mit dem Bewusstsein Mittel leben in der Gegenwart. Es ist immer bewusst, was in uns und um uns herum passiert. Es ist in unmittelbarem Kontakt mit dem Leben" (Siddhartha Gautama - il Buddha)

Es besteht kein Zweifel, dass die Fähigkeit, leben die vorliegende Es ist kritisch. Manchmal, wir vergessen leben die vorliegende: bevorzugen wir, in die Vergangenheit zu suchen oder wir in die Zukunft zu projizieren. Leider, genau das, was das wert wäre leben nicht vorhanden. In der Tat, diese nicht vorhanden. Auch ihr, die Sie verwirklichen lesen. In Ihrem Geist Es ist der Teil Sie gerade gelesen. Und jetzt ist es passiert hat ... Und Sie dieses lesen können ... Und doch ... entgleitet, sowie im Augenblick: nutze den Tag, aber Tempus Fugit. Weitere Bestimmt hast Du schon in die Zukunft geschirmt /, und Sie müssen sich fragen, was es in diesem seltsamen Stück geschrieben werden. Die Antwort ist, dass wir immer zwischen Vergangenheit und Zukunft. Dies ist nur eine Annäherung an die moderne Physik, eine Art Medium, zwischen Vergangenheit und Zukunft.
Stellen Sie sich vor, dass es eine Mann die nur vorwärts gehen, mit dem gleichen Schritt, ohne anzuhalten. Wir wissen genau dort, wo es begann die "Mann? Jawohl, nehmen Sie einfach seine Position, bevor es anfängt sich zu bewegen. Wir können sagen, wo sie ankommen? Einfach immer auf die geografischen Koordinaten des Zielpunktes. Aber wenn wir wollen, wissen wobei 'Mann Es ist in diesem Augenblick, Probleme beginnen. In der Tat, in Dieses Mal Er bewegt sich und seine Lage kann nicht sein entschlossen. Jedes Mal, wenn eine Position geben, l 'Mann Sie werden ein wenig vor sich finden, und wir können ihn nicht zu stoppen. Dann, werden wir nie in der Lage zu sagen, dass "seinMann Es wird an der Stelle x befinden. Tatsächlich, wenn wir sagen,, er wird schon an der Stelle x sein + etwas. Wir tasteten zu fotografieren während der Bewegung; aber, sogar, dass Fall, der Ort, wo der Mann porträtiert wird immer anders sein als dem, in dem sie war, als wir uns entschieden, ihm das Foto zu machen. Seine Lage, sein Gesichtsausdruck und sogar Licht, unterschiedlich sein. Nur, dass der Mensch das Zeit möchten wir stoppen. Die Text Sie sind unsere Fotografie. Das gleiche gilt für die Denken. Die Zeit Es ist wie ein Fluss fließt. Und wir sind auf dem Fluss; unser Gewissen ist über dem Fluss und wird nie sehen Sie den Fluss von außen. Es ist ein Teil der Bewegung des Flusses, er kann nicht aufhören. Kann nicht ohne Bewegung leben, ohne Zeit. Können wissen woher kommt, wohin du gehst, aber nicht kann wissen wo es in diesem Moment. Kurzum, der Zeitpunkt ist nicht an einem bestimmten Ort, Sie bewegen.

Lassen Sie uns über die Gegenwart sprechen. Aber jetzt ist es nicht mehr vorhanden. Und selbst diese. Diese nicht vorhanden, denn es gibt in dem Moment, In der Tat ist der Moment nur ein Konzept Grenze. Deshalb, die Zeit verläuft so schnell und, häufig, Wir wissen nicht einmal,. Wir können nicht aufhören Zeit, aber wir können es verlangsamen. In Yoga, Meditation dient zur Steuerung und verlangsamen den Fluss der Denken, um Bremse zumindest psychologische Zeit. Die scheinbare Einheit des I tatsächlich durch eine Strömung von konstituiert Denken unaufhaltsam, so dass unser Gewissen ist überhaupt nicht stark und einheitliche. Wir sind auf die Gnade einer Folge von Denken unkorreliert und unbeugsamen, die unsere Energie verbrauchen und beschleunigen den Fluss der Zeit. Deshalb,, uns fehlt, sehr uninspiriert, oft haben wir die Stimmung und Haltung ändern, ohne einen echten Willen. Stattdessen, Verlangsamung der Strömung von Denken, sich stabilisieren, vorhanden, konzentriert; und die Zeit,, wenn auch gleichermaßen geht, Es ist weniger überwältigende. Wenn ein Fluss fließt weniger Wasser als das, was fließt hetzen in Richtung der Mund langsam wegträgt. Dieser Fluss ist der interne Zeit, wir sollten nicht zu schnell verbrauchen. Wenn wir uns von psychologischer Zeit überwältigt werden, die Leben Es wird eine Reihe von Zeiten, in denen wir uns nicht vorhanden sind.

nutze den Tag, aber Tempus Fugit ultima modifica: Donnerstag,8 Januar 23:57, 2009 die nabladue
Aktie!










Einreichen
Weitere Aktien Schaltflächen
Share on Pinterest
Es gibt keine Bilder.