Talete

Epitaph auf dem Grab von Thales: "Small Grab von Ruhm, aber so groß wie der Himmel, der von Thales die weise '
Diogenes Laertius auf Thales

Denken ist Sätze von Thales von Milet

Thales von Milet war zweifellos die wichtigste dieser sieben Männer für ihre Weisheit berühmt – und in der Tat bei den Griechen war es das erste Entdecker der Geometrie, der Beobachter unnachgiebig Natur, die Gelehrte der Sterne
Apuleius von Thales von Milet.
Früh Philosophie, je mehr sie dachte, dass es nur Material Prinzipien der Dinge. Das von dem aus das Ding haben ihre sein und aus denen sie stammen und wo verderblichen Entschluss - wie die Substanz in den Unfällen bleibt beim Wechsel - gesagt, die Ur-Element sein und, es Substanz, das Prinzip der Dinge; warum sie denken, dass alles, was erzeugt oder untergehen in absoluten, Es wird angegeben, dass der Stoff für immer bleibt… Ci dev’sein in der Tat einige Substanz, eine oder mehr als eine, von dem sie den Rest erzeugt, während unverändert bleibt. Was die Anzahl und Form dieser Norm nicht alle die gleiche Meinung haben: Thales, Initiator dieses Philosophie, für seine Rolle, die er sagt, dass es Wasser.
Aristoteles von Thales von Milet.
" [Thales], während er die Sterne studieren und Nachschlagen, Er fiel in einen Brunnen. Eine charmante und intelligente Trauspuren gehänselt, sagte ihm, dass er so viel kümmerte sich um die Dinge, die im Himmel sind,, aber er sah jene vor ihm stand, zwischen den Füßen. Gleiche Ironie Es ist für diejenigen, die passieren vorbehalten Zeit a filosofare […] bewirkt, dass der Reis nicht nur Sklaven von Thrakien, sondern auch der Rest des Volkes, rückläufig, Unerfahrenheit, in den Gruben und in jeder Schwierigkeit "
Plato von Thales von Milet, Teeteto.
Thales für die Geist wie ist die Er gab und die ganze Sache ist animiert und voller Dämonen; und die göttliche Kraft, eindringende feuchte Grund, Züge.
Aetius von Thales von Milet.
"Zuerst nannte es ein gelehrter, wenn Athen war Archon Damasias; bei der letzteren waren auch sie die sieben Weisen genannt, Demetrio sagt der Phalerum in der Registrierung der Archonten. "
Diogenes Laertius von Thales von Milet.
Es wird gesagt, dass das Drängen seiner Mutter, wollte ihm nieder und bat ihn,: “Warum gehst du nicht heiraten, Thales?”, er antwortete immer: “Es ist zu früh”. Bis eines Tages änderte seine Antwort sagen: “Es ist zu spät”.
Diogenes Laertius von Thales von Milet.
" …seit, schlechte, wie es war, Sie versuchten, ihn von der Sinnlosigkeit zu beschuldigen Philosophie, nachdem auf der Grundlage der astronomischen Berechnungen große Sammlung von Oliven geplant, auch im Winter, trotz wenig Geld, Ich accaparrò alle Mühlen von Milet und Chios für einen Hungerlohn, denn es gab keine Anfrage; wenn es darum ging Zeit Sammlung, Blick auf viele Mühlen dringend alle verfügbaren, mietete er sie zu einem Preis, zu verhängen würde, Sammeln so viele Reichtümer und die zeigen, dass für Philosophie Es ist sehr einfach, reich zu werden, aber dennoch ist es egal, zu diesem. "
Aristoteles von Thales von Milet.
Thales scheint sein die erste, die Sterne zu studieren.
Heraklit von Thales von Milet.

Denken, Aphorismen ist Sätze Thales von Milet

Viele Text nie zeigen, viel Weisheit.
Phrases Thales.
Wasser ist das beste aller Dinge.
Aphorismen Thales.
Die glückliche Familie, dass ohne großen Reichtum, aber er kommt nicht von Armut betroffen.
Aphorismen Thales.
Die hoffen ist die einzige Geldbuße die es allen Menschen gemeinsam ist, und selbst diejenigen, die nicht mehr haben nichts Sie besitzen es noch nicht.
Phrases Thales.
Haben Sie Ihr Bild zu verschönern nicht; beide schön Statt Ihre Handlung.
Aphorismen Thales.
Am meisten schön und das Welt, weil göttliches Werk.
Aphorismen Thales.
Aphorismen und Sätze Thales von Milet ultima modifica: Donnerstag,18 Dezember 15:15, 2014 die nabladue
Aktie!










Einreichen
Weitere Aktien Schaltflächen
Share on Pinterest