Das Problem der Grenzen der Vernunft und Sprache è stato centrato pienamente da Seite che ha individuato le antinomie. Er wies auf die Existenz von Konzepten Grenze, che l’Mann tenterà sempre di esaminare, auch wenn sie außerhalb seiner kognitiven sind.

Die Flüchtigkeit von diesen Wahrheit nicht schieben die menschliche Rasse für den Verzicht auf die Untersuchung dieser Fragen. Tali domande sono insolubili poiché le risposte cercate riguardano entità che sono al di là dell’Erfahrung ist, dann, Sie sind Gegenstand der Metaphysik (jenseits der physischen). Während wissen wissenschaftlich è corroborato e validato dall’Erfahrung, quello metafisico non può sein confermato da dati sensibili. Der Grund dafür ist sicherlich in der Lage, um Theorien zu formulieren, es ist jedoch nicht in der Lage, zu bestätigen oder zu widerlegen,. Das ist nicht genug, um den intelligenten Zweibeiner zu stoppen: ein angeborenes Bedürfnis Geist, spinge l’Mann a dar Leben ad una concezione metafisica della realtà. Tali ideazioni si rivelano spesso fallaci ed utopiche perché non hanno alcun riscontro con lErfahrung. Deswegen, die Schaffung eines irreparablen Riss zwischen Denken und Wirklichkeit. Die transzendentalen Ideen, die ein Versuch, weiter die physikalische sind zu untersuchen sind:

1. l 'Seele, das deckt sich mit der Gesamtheit der inneren Phänomene,alles, was in uns selbst gibt uns das Gefühl, l 'Aussehen di unità e continuità;
2. die Welt (o cosmo): die Gesamtheit der äußeren Erscheinungen;
3. Dio: Die Gesamtheit aller Totalität und Grundlage von allem.

Das Problem ist, dass diese Konzepte Grenze, Ich bin also ja denkbar, aber sie werden nie erkennbar. Die Wissen oggettiva è possibile solo nel Welt dei fenomeni, aber nicht
in Welt der Dinge an sich. Ciò che Seite ha definito noumeno rappresenta la cosa in sé, die Realität hinter der Erscheinung. Man muss betonen, dass die Konzepte Seele, Welt, Dio, Sie sind Konzepte Grenze, , dass es legitim ist, an sie zu denken und tastete zu wissen, ciò nondimeno non saranno mai conoscibili né attraverso la ragione né con l’Erfahrung: in einem Versuch, um diese Konzepte zu untersuchen, der Grund fällt in Widersprüche. Die Kantischen Antinomien sind Paare von gegenteiligen Behauptungen, che non possono sein dimostrate. Dies impliziert, dass es nicht möglich ist zu bestimmen, welche von ihnen wahr ist und was falsch ist. Die beiden gegenüberliegenden Aussagen These und Antithese genannt. Le antinomie principali che Seite prende in considerazione sono:

These: die Welt ha un inizio nel Zeit ed è limitato nello spazio.
Antithese: Die Welt Es ist Unendlichkeit sia nel Zeit daß in dem Raum.

These: jedes Ding besteht aus einfachen Teilen zusammengesetzt.
Antithese: nicht vorhanden nichts di semplice, alles ist kompliziert.

These: La causalità secondo le leggi della natura non è la sola da cui possono sein derivati tutti i fenomeni del Welt. Sie müssen die Kausalität, die möglich, die Existenz der Freiheit macht zugeben.
Antithese: Auf der Welt gibt es keine Freiheit, aber alles, was geschieht ausschließlich nach den Gesetzen der Natur.

These: esiste un sein necessario che è causa del mondo.
Antithese: non esiste alcun sein necessario, weder in der Welt noch aus der Welt, dass es daran liegt.

Die ultimative Lösung der Kantischen Antinomien ist nicht nur eine intellektuelle Herausforderung, rappresenterebbe lo scioglimento dei problemi più importanti dell’Mann. Was Tod? Was kommt als nächstes? Es ist die Freiheit? Die die Welt läuft aus in der Materie? Ausgehend von der Lösung der Widersprüche, die wir auf schwierige Fragen zu antworten, sondern auch die wichtigsten.

Jedoch, das Dilemma wir nicht lösen kann,. Physik anstatt auszuweichen Zweifel, Feeds: "nichts si crea e nichts si distrugge”; und so: wie kann es sein, dass es?

Relativitätstheorie und der Quantenmechanik haben Szenarien bis an die Grenze der Science-Fiction geöffnet. Die größte Überraschung ist, dass die beiden wichtigsten physikalischen Theorien, die die Menschheit je hervorgebracht hat noch nicht versöhnt. Es wird nur eine Frage der sein Zeit?
Zu verlassen, um die Nachwelt beurteilen. Obwohl risolvessimo aktuelle Probleme, nicht auftreten anderen noch schwieriger? Wer nicht so denken,, non ha ben chiaro l’aumento di complessità che il wissen ha avuto nel nostro secolo. Più si sa e più si è costretti a wissen. Je mehr Sie wissen, und mehr der Natur konfrontiert uns mit Fragen immer schwieriger.

Die unbeantwortete Fragen über die Welt ultima modifica: Monday,30 Juni 10:04, 2014 die nabladue
Aktie!










Einreichen
Weitere Aktien Schaltflächen
Share on Pinterest
Es gibt keine Bilder.