"Wir sind auf dem Höhepunkt der Ausbreitung von einem Phänomen, das jetzt scheint nicht zu stoppen: ogni campo del wissen sembra intaccato e affetto da un’epidemia che lascia poche Hoffnungen per il nuovo millennio. Dies ist das Relativismus, Lagerstruktur des sogenannten “schwachen Denkens“, dass die “Modernität” hat sich auf unsere Zivilisation zugefügt verbreiten sie den Planetenskala Morphologien unter scheinbar ändern, kommen indifferentismo, Nihilismus, Mobilismus, Pyrrhonismus, Subjektivismus, Individualismus, usw., Feld ontologischen, epistemologischen, Kultur-, ethisch, terminologisch, … "
Vittorio Rocco Macri, Relativismus und schwachen Denkens: Verlust der Stiftung.

"Die Philosophie Moderne – Schrieb Johannes Paul II in der Enzyklika Fides et Ratio – , dimenticando di orientare la sua indagine sull’sein, ha concentrato la propria Suche auf Wissen Mensch. Invece di far leva sulla capacità che l’Mann ha di conoscere la Wahrheit, Er hat es vorgezogen, um die Grenzen und Anlage akzentuieren. Es hat sich aus verschiedenen Formen des Agnostizismus und Relativismus abgeleitet, che hanno portato la Suche filosofica a smarrirsi nelle sabbie mobili di un generale scetticismo. In letzter Zeit, dann, hanno assunto rilievo diverse dottrine che tendono a svalutare perfino quelle Wahrheit che l’Mann era certo di aver raggiunto. Ein berechtigtes Vielzahl von Positionen hat zu einer undifferenzierten Pluralismus Ort ergab, basierend auf der Annahme, dass alle Positionen sind gleichermaßen gültig: Dies ist eines der häufigsten Symptome von Misstrauen in Wahrheit die im Rahmen gegeben ist verifizieren zeitgenössischen” ".
Johannes Paul II, Fides et ratio

Physik, relativismo e Wahrheit

Nabla: Heute alles ist relativ, es sagt auch die physische: Es ist lustig,, come dice il mio Freund blogger Wil, pensare che la teoria della relatività ristretta di Einstein sostenga invece l’esistenza di un comportamento costante e universale: daß der Lichtgeschwindigkeit ".
Marco: Ja, weil, Quantenmechanik, wo Sie sie setzen. E 'in aller Munde: "Alles ist relativ, nicht mit den Quantenmechanik vertraut?"»
Nabla: – "Genau",.
Marco: – "Wahrscheinlich, weil die Quantenmechanik hat das Konzept der Unsicherheit der Physik verbunden, che veniva considerata una Wissenschaft senza incertezze: Es wurde das Konzept der Wahrscheinlichkeit eines Ereignisses, ohne absolute Gewissheit. Es ist auch wahr, dass die Wahrscheinlichkeit der Quantenmechanik ist sehr ähnlich zu der Gewißheit: in manchen Fällen, die Wahrscheinlichkeit, dass ein Ereignis auftritt, so gering, dass sie nicht auftritt, Fast sicher, obwohl unleugbar da ist, dass "fast" in der Mitte macht den Unterschied. Dann, in gewisser Weise, la fisica ha introdotto un certo grado di “assenza di Wahrheit"».
Nabla:-«Sì questo va Geldbuße, das einzige, was ich nicht verstehe, ist, wie Sie werfen all die physische " Ethik relativista.
Als ob die Menschen hatten die gleiche Verhalten der Partikel ".
Marco:- "Effektiv, L 'Mann è un po’ più complesso".

Neue Theorien: Unter Nihilismus, Relativismus, Absurdität und Einfachheit

Professor Odifreddi. In due Text: è un famoso professore di Logik che sta conducendo una battaglia contro qualsiasi forma di Glaube ist Geistigkeit. La sua Philosophie è basata sull’idea che l’Mann sia solo Logik, auf der Idee, dass es einen Dialog sein.

Student – «Prof. posso farle una Frage?"
Odifreddi – 'Pure Tipp ».
Student – "Ich sah einmal eine seiner beliebten Bühnenshow, che ha concluso con le seguenti Text: “non esiste una Wahrheit assoluta” quando Lei, essendo uno tra i più rinomati professori di Logik, sa che questa è una contraddizione Logik.
Dato che se “non esiste una Wahrheit assoluta” io sto affermando che esiste una verità assoluta che è quella che “non esiste una verità assoluta”. Il relativismo è intrinsecamente contraddittorio dal punto di vista della Logik".
Odifreddi – "Simple, weil die meisten Menschen nicht die Logik "wissen,.
Student – Dann, da es keinen Wahrheit, lei fa di tutto per imporre la sua».
Student: "Entschuldigen Sie noch die aufdringliche. Ich ein wenig Neugier ausziehen: ha mai sentito la Wortlieben” ? "
Odifreddi«che cos’è questa strana Wort? Es ist nicht logisch ".
Student – «e il Geldbuße?"
Odifreddi – «Ah Geldbuße Jawohl, è l’opposto del Männlich".
Student- «E il Männlich?"
Odifreddi«è l’opposto del Geldbuße, Es ist nicht logisch ".
Student – «E la morale?"
Odifreddi – "Weil es dient auch der Moral, Ich bin schlau.

Relativismus ultima modifica: Monday,4 Juni 23:09, 2007 die nabladue
Aktie!










Einreichen
Weitere Aktien Schaltflächen
Share on Pinterest
Es gibt keine Bilder.