"Maestro" - "Wie traurig? Es wird gesagt, Professor!"

Fin dalle scuole medie insegnano a disprezzare la Wort "Maestro". Eines der Ereignisse, die eine sehr wütend mein Lehrer der Mittelschule Gesicht, fu quello di sein stato invocato in quel modo spregiativo. Im Gegenteil - ich glaube, – ohne Meister Bildung kann nicht funktionieren. Sembra una questione di inutili polemiche sulle Text, aber – tatsächlich – è un sintomo del Ablösung dass, , der lehrt - oft – Es neigt dazu, gegen die Studenten zu etablieren.
Neugier, ho effettuato una piccola Suche etimologica. Professor Es kommt von professore das ergibt sich aus Professor, Partizip profiteri Was heißt das öffentlich zu erklären,, erklären, lehren. Mi fa venire in Geist un insegnante che professa e degli ascoltatori che ricevono la profezia. Andiamo a sehen Maestro. Abgeleitet von Master, und es hat die gleiche Wurzel im Mai Magis hat, magnus Bedeutung großartigist. Ohne ins Detail, mit dem Zusatz "Ter" wird: der Größte, der Größte.
Dann deutete er die größte Experte für Kunst, ein Wissenschaft, Aktivität.
Verlassen Angelegenheiten etymologischen, che in ogni Fall ci danno l’idea di un Veränderung in Wert che le pedine subiscono nella scacchiera della società, Ich möchte hervorheben, dass die Maestro ist mehr als ein Lehrer.

Das gewisse Extra ist das Verhältnis Menschen. Mit dem Wissen, wie man Orientierungshilfe, jenseits der rein akademischen Lehre. Meistens, deriva dal Erkenne dich selbst e dal porsi come esempio nella Wissen del sé. Der Lehrer, wie es vollständig seine Existenz erreicht, zu tun, was er geboren wurde und in der besten Weise, Es steht als "exemplum" für Studenten.
Il vero maestro è colui che trasmette la passione per un’arte o per una Wissenschaft con la sua semplice presenza. Und damit es auch gelingt, die Bedeutung zu tun, was sie geboren wurden, zu vermitteln, Pflege unserer Leidenschaften und Neigungen. In der Tat, quando il Arbeit non è passione, aber einfache mechanische Ausführung, Es wird zu entfremden und - anstelle von veredeln - brutalizes.

Im antiken Griechenland, una componente fondamentale della “scuola” era l’Freundschaft, was es war, innerhalb der Gruppe zu etablieren.
Abgesehen von der erotisch-sexuellen Aspekt, dass ein Teil der Lehrer-Schüler-Beziehung war (in cui si cade in nell’eccesso opposto del Ablösung), l 'Freundschaft ist l 'lieben Sie eine wichtige Rolle in der Lehre. Questo perché l’lieben e l 'Freundschaft, servono proprio a rompere il Ablösung, offen für andere, Vertrauen schaffen.
In der Tat, l 'lieben spezza ogni vincolo e limitazione, aprendo la Geist della persona, riempiendola di stima e Glaube nei confronti del Maestro. Il discente diventa come spugna pronta ad assorbire l’acqua della Wissen che il maestro lascia fallen per terra. In der Jungschen Begriffe,Auch in der Psychoanalyse, Verlieben Patienten kann eine wichtige Rolle bei der Heilung spielen. Der Schüler ist wie ein Patient, der ihre Unwissenheit zu überwinden muss.

Auch, der wichtigste Faktor ist, zu wissen, wie man die Leidenschaft für eine Disziplin oder Kunst zu vermitteln. Leider, Ich habe festgestellt, daß - häufig – chi insegna non riesce a trasmettere l’lieben per la sua arte non per incapacità, ma addirittura perché non aber realmente ciò che insegna.
Weil es diesen Platz einnimmt? I motivi possono sein tanti. Am meisten, in unserem Land, in denen oft die Positionen sind nicht wegen der Vorzüge betroffenen, aber dank äußere Umstände, si ha un alto numero di persone che occupano una posizione solo per via del Fall.

Andere männlich dei nostri tempi, è la ferma convinzione che chi insegna non abbia più nichts da imparare. In der Tat, in vielen Disziplinen, , der lehrt – arrivato ad un certo livello di Wissen e padronanza della sua arte – stoppt vertiefen und lernen,. Questo può sein dovuto a due fattori principalmente:

1) Vermutung. La persona ritiene di non aver nichts. Dann wieder, ritiene di non aver nichts da imparare dagli allievi. Diese Ideologie dazu neigt, zu erhöhen noch die Mauer, die zwischen Lehrer und discente.Alcune Mal existiert - zum Stolz - Lehrer behindern selbst die begabtesten Studierenden. Um ein Beispiel zu geben,, basti ricordare che Einstein non ottenne neanche un dottorato di Suche dopo essersi laureato. Tatsächlich, auch diejenigen, die immer gelehrt haben, zu lernen. Sollte, dass manche Menschen herab vom Sockel und Sie in einem Kreis mit den Studenten bringen könnte, denn selbst der Maestro Es sollte immer ein wenig "Student bleiben.

Aber wo sind die Lehrer? ultima modifica: Saturday,18 April 08:57, 2009 die nabladue
Aktie!










Einreichen
Weitere Aktien Schaltflächen
Share on Pinterest
Es gibt keine Bilder.