Es gibt viele Menschen unglücklich aber nicht die Initiative ergreifen, um ihre Situation zu ändern, weil sie von Sicherheitsanlage, Konformismus, Konservatismus, die alle scheinen, um Seelenfrieden zu gewährleisten Geist, aber in Wirklichkeit für den abenteuerlichen Geist eines Mann nicht vorhanden nichts verheerender in eine sichere Zukunft. Der wahre Kern der Geist das Leben eines Menschen ist die Leidenschaft für Abenteuer. Die Freude leben Es kommt von’Treffen mit neuen Erfahrungen, und dann gibt es keine größere Freude, einen Horizont stetig Veränderung, werden jeden Tag unter einem neuen und anderen Sonnen… Wir müssen, dass das zu finden Mut der Revolte gegen den Stil der Leben gewöhnlichen und werfen uns in ein Leben unkonventionellen…
Phrases di Into the Wild – Christopher McCandless .
Carine McCandless: Die Zerbrechlichkeit des Kristalls ist keine Schwäche, sondern eine Verfeinerung. .
Es ist ein Vergnügen, in den unwegsamen Wäldern,
Es gibt eine Ekstase auf der desolate Strand,
Dort Leben, wo keiner eindringt,
Weiter in die Tiefsee, und die Musik seiner Läppen:
Es ist nicht, dass ich liebe, desto weniger’Mann, aber die Natur mehr.
(Caption Öffnung zitierte George Gordon Byron) .
Chris gemessenen selbst und die um ihn nach einem strengen Moralkodex. Er drohte, aus auf einem Weg voller Einsamkeit eingestellt, fand aber, Unternehmen in die Zeichen des Bücher er liebte, in Autoren wie Tolstoi, Jack London, e Thoreau. Für allen Umständen die richtige Zitieren finden konnte, und keine Gelegenheit, es zu tun verpasst.
Carine McCandless .
Aber Sie irren sich, wenn Sie denken, dass die Freuden des Leben Sie sind meist aus den Beziehungen zwischen den Menschen. Dio legte die Glück überall und überall, in allem, was wir tun können, Erfahrung. Wir müssen nur so, wie Sie die Dinge sehen ändern.
Phrases di Into the Wild – Christopher McCandless .
Die Glück Es ist nur real, wenn Shared.
– Christopher McCandless .
Christopher McCandless: Zwei Jahre hat er rund um das Reisen Welt: kein Telefon, kein Pool, keine Hunde und Katzen, keine Zigaretten. Extreme Freiheit, ein Extremist, ein Reisende Ästhet, der hat Zuhause die Straße. So jetzt, nach zwei Jahren Pfad Er kommt die neueste und größte Abenteuer. Der Höhepunkt der Schlacht den falschen zu töten sein Innere, sieg besiegelte das spirituelle Revolution. Nicht auf sein mehr von der Zivilisation vergiftet er flieht, allein zu Fuß auf der Erde in der Wüste verirren. .
Christopher McCandless: Ich lebte sehr, und jetzt ich glaube, ich habe festgestellt, es dauert, sein glücklich: ein Leben ruhig, abgelegen, auf dem Land. Mit der Möglichkeit, sein nützlich, um Menschen, die sich zu helfen, ermöglichen, und wer nicht auf den Empfang gewohnt sind. Und Arbeit dass hoffentlich sein von wenigen Dienstprogramm; und dann ruhen, Natur, Bücher, Musik, lieben für die nächste. Das ist meine Idee, Glück. Dann, über alles, denn du Begleiter, und vielleicht Kinder. Was kann wollen das Herz eher ein Mann? [Lesen Leo Tolstoi] .
Ich habe irgendwo gelesen, dass in der Leben Angelegenheit, die nicht bereits stark sein, aber stark zu fühlen,. Mindestens einmal gemessen haben, liebte mindestens einmal in den menschlichen Zustand ältesten, direkt vor der Stein blind und taub, keine andere Hilfe als die eigenen Hände, und für sich. (Christopher McCandless, Angabe Primo Levi) .
Phrases di Into the Wild ultima modifica: Monday,6 Oktober 16:41, 2014 die nabladue
Aktie!










Einreichen
Weitere Aktien Schaltflächen
Share on Pinterest
Es gibt keine Bilder.